Giersch im Garten

Giersch sieht niemand gern im Garten

Eines der Unbeliebtesten, weil scheinbar unausrottbaren Unkräuter, ist der Giersch. So gut wie jeder Gartenbesitzer kennt dieses, jedem Bekämpfungsversuch widerstehende Unkraut. Nun ist der Begriff Unkraut ein vom Menschen geprägter Begriff, der lediglich den Nutzen für den Menschen darstellt oder auch nicht.

Das Pendant, das Nutzkraut, gibt es so noch nicht. Die Natur hingegen kennt solche Unterscheidungen nicht. In der Natur hat jedes Kraut seine Berechtigung. So auch der Giersch. Er sorgt beispielsweise durch seine flächenmäßige Verbreitung dafür, dass der Boden stets beschattet ist. Dies ist für diverse Insekten vorteilhaft.

Auch dient der Giersch, jedenfalls seine frischen Triebe, Vögeln, Raupen usw. als Nahrung. Leider mögen Schnecken Giersch nicht. Das wäre sonst eine sehr gute Symbiose. Aber auch für den Menschen kann der Giersch von Vorteil sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Giersch im Garten

Zaun aufstellen

Bevor der neue Zaun aufgestellt wird

Wenn ein neuer Zaun geplant wird, müssen zuerst einige Überlegungen angestellt werden. Welche Funktion soll der neue Zaun haben? Soll er das Grundstück optisch abgrenzen oder soll er als Sichtschutz eingesetzt werden? Vielleicht reicht ja auch ein kostengünstiger Maschendrahtzaun in Kombination mit einer Hecke?

Danach steht die Frage, wie viel Geld zur Verfügung steht, vielleicht kann der Traumzaun noch nicht gekauft werden, dann muss es zuerst eine andere Option geben. Jeder der sich gar nicht entscheiden kann, sollte vielleicht einen Spaziergang durch die Straßen machen, vielleicht gibt es hier eine Inspiration. Es ist durchaus denkbar, das jemand der einen neuen Zaun sucht, auf diese Art einen findet der auch ihm gefällt.

Zäune aus verschiedenen Materialien

Der Klassische ist eigentlich der Maschendrahtzaun, aber auch die aus Holz kennt praktisch jeder. Ein Holzzaun, der nicht behandelt wird, macht keine Arbeit allerdings altert er auch schneller. Bei Holz besteht natürlich immer die Gefahr, dass das Holz anfängt zu faulen und dann ist ein neuer Zaun unabdingbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Zaun aufstellen

Der perfekte Dreh

Moderne Amaturen

Früher war es ein Problem kaltes und warmes Wasser in einer Armatur zusammenzuführen. Das Ergebnis war die auch heutzutage noch verwendete Zweigriff-Armatur, bei der beide Zuführungen in einen Hahn münden. Leider haben diese Zweihand-Mischbatterien einen entscheidenden Vorteil, es dauert immer eine gewisse Zeit bis die richtige Mischung eingestellt ist. Das wiederum führt zu wesentlich mehr Wasserbrauch und darum bezeichnet man solche Armaturen auch als Energieverschwender.

Bessere Variante Einhebelarmatur

Diese Armatur ist wesentlich energiesparender und moderner. Vor allem man hat in wesentlich kürzerer Zeit die richtige Einstellung gefunden. Dabei schwenkt man zuerst den Hebel seitlich, um die richtige Temperatur zu finden, währenddessen fließt noch kein Wasser, erst dann hebt man den Griff der Armatur und das köstliche Nass strömt heraus. Temperaturschwankungen verursacht durch das Öffnen weiterer Hähne muss in Kauf genommen werden, sowohl bei Zweigriff- als auch bei Einhebel-Armaturen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund ums Haus, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Der perfekte Dreh

Passender Zaun zum Haus

Welcher Zaun passt am besten zum Haus

Im eigenen Haus will man sich bekanntlich sicher und wohlfühlen. Hierzu gibt es einige Dinge, die zu beachten sind und die ein Haus so richtig wohnlich angenehm machen. Zu einem schönen Haus gehört natürlich auch ein guter Zaun, der das ganze entsprechend schön umrundet.

So ist ein Maschendrahtzaun eine schöne Sache, die heutzutage sehr häufig eingesetzt wird. Immer mehr Menschen setzen jedoch auch schon einen Doppelstabmattenzaun ein und nutzen diese Zaunelemente um es sich um das Haus herum richtig gut einzurichten. Durch die Zaunelemente Maschendrahtzaun oder den Doppelstabmattenzaun bieten sich so hervorragende und auch bezahlbare Möglichkeiten um den eigenen Zaun hervorragend vor dem Haus zu montieren.

Früher nutzten eher große Firmen so einen Drahtgitterzaun, heute jedoch wird ein solcher Drahtgitterzaun meist auch von Privatpersonen für die Umzäunung eingesetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Passender Zaun zum Haus

Wege im Garten

Versteckte Wege und Pfade

Auf Wege und befestigte Flächen kann man im Garten nicht verzichten. Wege bedeuten sinnbildlich Trennlinien und Einschnitte, sie erschließen den Garten von der Straße her, leiten zum Hauseingang und stellen die Verbindung zum Wohn-und Gartenbereich her. Sie leiten durch das Gartenareal und präsentieren in ihrem Verlauf seine Besonderheiten und Details. Stufen überwinden Höhenunterschiede und verbinden verschiedene Ebenen miteinander. Befestigte Flächen bieten einen stabilen Untergrund für Sitzplätze und Kübelpflanzen, können aber auch ganz allein für sich zur Geltung kommen.

Planung der Wege

Eine der Grundregeln dabei ist es, nicht den ganzen Garten auf einmal überblicken zu können. Es ist bestimmt wesentlich reizvoller, einen Teil davon den Blick zu entziehen und nur nach und nach Details zu enthüllen. Dieses Prinzip bietet vor allem kleinen Gärten eine Chance. Sobald man hinter einer Biegung oder im Dunkeln dieses Weges verschwunden ist, entsteht der Eindruck von Größe, auch wenn der Garten in Wirklichkeit bereits wenige Meter dahinter endet. Bei der Anlage von Wegen gibt es eine Vorgehensweise, den Hauptweg relativ breit gestalten, Nebenwege und Pfade dagegen schmaler. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Wege im Garten

Neue Küche muss her

Wenn die Küche dran ist zur Erneuerung

Eine Küche wird erst nach Jahren einmal ersetzt, aber es kann passieren, dass alle Geräte noch wunderbar funktionieren und man sich trotzdem übergesehen hat. Dann ist die beste Möglichkeit seine Küchenfronten neu zu gestalten, aber oft gehören Einbauküchen dem Vermieter und dann wird das Unternehmen schon schwieriger, denn es dürfen keine Spuren zurückbleiben, wenn ein Auszug geplant wird. Hierbei geht es darum einer Küche ein neues Aussehen zu verleihen ohne zu bohren oder die Fronten zu beschädigen.

Eine einfache Methode ist es mit Plexiglas zu arbeiten, die Platten werden ausgemessen und zugeschnitten, wenn Klebepads verwendet werden, lässt sich das Plexiglas leicht wieder ohne Spuren zu hinterlassen lösen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Neue Küche muss her

Muss ein Zaun gepflegt werden

Welcher Zaun ist einfach in der Handhabung

Jedes Grundstück muss eindeutig eingefriedet sein. Ob es ein einfacher Weidezaun, ein Maschendrahtzaun, ein Doppelstabmattenzaun oder ein Zaun aus Zaunelementen ist, ist dem Gusto des Besitzers des Grundstücks entsprechend unterschiedlich.

Welcher Zaun es sein soll, hängt jedoch nicht nur vom Geschmack ab. Finanzieller Aufwand zur Anschaffung und Pflege ist ein wichtiges Kriterium für die Auswahl der Art des Zauns. Ein Weidezaun beispielsweise ist am preiswertesten und muss so gut wie gar nicht gepflegt werden.

Ein Maschendrahtzaun ist schon etwas teurer. Wer die beschichtete Variante wählt, muss die nächsten 10,15 oder 20 Jahre diese nicht pflegen. Dann allerdings, irgendwann, ist der Maschendrahtzaun Schrott und muss ersetzt werden. Ein Doppelstabmattenzaun benötigt ebenfalls keine Pflege, sofern er fachgerecht errichtet wurde. Überhaupt ist der Pflegeaufwand für jede Art von Gartenzaun entscheidend davon abhängig, wie gründlich dessen Erbauer waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Muss ein Zaun gepflegt werden

Gartenteich im Winter

Der Gartenteich ist nicht einfach zu pflegen

Der Gartenteich erfreut uns im Frühjahr und Sommer mit seinem frischen Aussehen und ist zudem für viele Naturbewohner ein Quell des Lebens. Doch im Winter, wenn sich die Natur zur Ruhe legt, scheint auch der Gartenteich eine Pause einlegen zu wollen.

Eine umfangreiche Pflege ist kaum von Nöten, dennoch kann dafür Sorge getragen werden, dass das Gewässer nicht vollständig zufriert. Für Teiche mit Fische ist dieser Zug unabdingbar, damit die Wasserbewohner nicht in Lebensgefahr geraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Gartenteich im Winter

Ein Zaun muss her

Wenn man einen Zaun aufbauen will

Wenn der alte Zaun vor und ums Haus in die Jahre gekommen ist, wird es Zeit den treuen Weggefährten in Pension zu schicken. Damit weiterhin das Grundstück vom Nachbarn und unbefugten Besuchern getrennt ist, muss ein neuer Zaun her.

Da stellt sich die Frage, welcher Zaun am besten für den persönlichen Zweck geeignet ist. Soll es ein Kunststoffzaun ein Drahtzaun oder ein Metallzaun werden? Es gibt unterschiedlichste Varianten, welche soll es werden?

Im Bereich Kunststoffzäune und Drahtzäune, gibt es den alt bewährten Maschendrahtzaun. Die Drahtgitter gibt es in jedem Baumarkt günstig zu kaufen. Auch im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die günstig Gartenzäune verkaufen. Der Maschendrahtzaun ist ein sehr flexibler Zaun, der auch gerne aufgrund seiner Maschengröße, als Rankhilfe genutzt wird. In vielen Kleingartenanlagen wird der aufgrund dieser Eigenschaft genutzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um den Garten | Kommentare deaktiviert für Ein Zaun muss her

Wenn Haare stören

Haare kann man entfernen

Ob lieber gewachst, epiliert oder rasiert wird, ist eine Sache der persönlichen Vorliebe. Alle einzelnen Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Jeder sollte ausprobieren und sich dann für seine perfekte Haarentfernung entscheiden.

Rasieren geht schnell und ist wohl die verbreitetste Methode sich seiner Körperhaare zu entledigen. Außer einem Rasierer und Rasierschaum oder Gel wird nichts weiter benötigt und die Haar Entfernung kann schnell unter der Dusche erledigt werden.

Einen großen Nachteil gibt es hier aber, denn das Haar wird nur an der Oberfläche abgeschnitten und wächst dadurch relativ schnell wieder nach. Trocken rasieren geht bei dieser Methode gar nicht, denn dann kommt es zu Hautreizungen, die sich im schlimmsten Fall sogar entzünden können. Bei dieser Rasur muss unbedingt ein Gel oder Rasierschaum verwendet werden, damit die Klinge besser über die Haut gleiten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Kommentare deaktiviert für Wenn Haare stören